Phonetik und Sprachverarbeitung
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Publikationen

Hier finden Sie eine Liste der Publikationen der am Institut für Phonetik und Sprachverarbeitung beschäftigten und mit ihm assoziierten Wissenschaftler. Sie können die Liste durchsuchen und nach Jahr oder nach Publikationstyp sortieren lassen.

Die komplette Liste können Sie im BibTeX-Format herunterladen:
Download Publikationsliste (bibtex)

Das IPS hat seit seiner Gründung 1972 in 39 Ausgaben die „Forschungsberichte des Instituts für Phonetik und sprachliche Kommunikation der Universität München (FIPKM)“ herausgegeben. 2002 wurde die Reihe eingestellt. Einige der Ausgaben zwischen 1996 und 2002 sind online abrufbar. Andere Ausgaben sind auf Anfrage in gedruckter Form erhältlich.
Weitere Informationen


Suche


Regulärer Ausdruck, case-insensitive, wird gegen alle BibTeX-Felder geprüft (Autor, Titel etc.)


Ein oder mehrere Jahre oder Zeitspannen, z. B.
1993
1995-1998
08-
-99,02-06,14-





Reference

Draxler, C., van den Heuvel, H., van Hessen, A., Calamai, S., Corti, L., Scagliola, S. (2020). A CLARIN Transcription Portal for Interview Data. In Proceedings of the 12th Conference on Language Resources and Evaluation (pp. 3353-3359).

BibTeX

@inproceedings{draxlerCLARINTranscriptionPortal2020,
  title = {A {{CLARIN Transcription Portal}} for {{Interview Data}}},
  booktitle = {Proceedings of the 12th {{Conference}} on {{Language Resources}} and {{Evaluation}}},
  author = {Draxler, Christoph and {van den Heuvel}, Henk and {van Hessen}, Arjan and Calamai, Silvia and Corti, Louise and Scagliola, Stefania},
  year = {2020},
  pages = {pg. 3353-3359},
  address = {{Marseille}},
  abstract = {In this paper we present a first version of a transcription portal for audio files based on automatic speech recognition (ASR) in various languages. The portal is implemented in the CLARIN resources research network and intended for use by non-technical scholars. We explain the background and interdisciplinary nature of interview data, the perks and quirks of using ASR for transcribing the audio in a research context, the dos and don'ts for optimal use of the portal, and future developments foreseen. The portal is promoted in a range of workshops, but there are a number of challenges that have to be met. These challenges concern privacy issues, ASR quality, and cost, amongst others.}
}

Powered by bibtexbrowser